Schulungsvideos

Hier finden Sie unsere Schulungsvideos zu spezifischen Themen. Für einen Zugangscode melden Sie sich gerne direkt bei uns per Mail. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Schulungsangebot ausschließlich an Angehörige eines medizinischen Heilberufes richtet und wir daher Ihre Berufbezeichnung abfragen müssen.

 

Thema: Vagicheck®

Was verbirgt sich hinter diesem Begriff, wann ist ein Vagicheck® sinnvoll, welche Auswirkungen haben Dysbiosen im Vaginalbereich und wie können Sie therapeutisch vorgehen. Diese Fragen klären wir in diesem » Schulungsvideo «.

Referentin: Anna Kleinhenz

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

 

Thema: PCO-Syndrom

Polycystisches Ovarialsyndrom - alleine der Name wirft schon viele Fragen auf. Die möchten wir in diesem » Schulungsvideo « mit Ihnen klären.

Referentin: Martina Niebling

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

 

Thema: Schlafstörungen

In diesem Schulungsvideo soll das Thema Schlaf näher betrachtet werden. Wie definiert man Schlaf, warum ist Schlaf wichtig und welche Ursachen kann es für Schlafstörungen geben. Diesen Fragen möchten wir in diesem » Schulungsvideo « nachgehen.

Referentin: Dr. Diana Krause

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

 

Thema: Klimakterium

Gerade in der Hormondiagnostik bei Frauen ist die Berücksichtigung der verschiedenen Lebensphasen sehr wichtig. Dieses Schulungsvideo soll daher das Klimakterium, eine Phase in der es häufig zu Beschwerden kommt, genauer beleuchten. Wie sich die hormonellen Verhältnisse verändern und welche Symptome dadurch erklärt werden können, erfahren Sie in diesem » Schulungsvideo «.

Referentin: Martina Niebling

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

 

Thema: Stuhl pH-Wert

Welche Bedeutung ein gutes Darmmileu für unsere Darmmikrobiota und unsere Gesundheit hat und wie Sie dieses beeinflusen können, erfahren Sie in diesem » Schulungsvideo «.

Referentin: Annemarie Gollsch

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

 

Thema: Obligate und fakultative obligate Darmkeime in der Stuhlflora

Der Großteil der Darmmikrobiota besteht aus obligaten Anaerobiern und nur zu 0,01 % aus aeroben Darmbakterien. Welche dieser Minderheit routinediagnostisch interpretierbar sind, erfahren Sie in diesem » Schulungsvideo «.

Referentin: Annemarie Gollsch

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

 

Thema: Allergieprävention

Fast jeder dritte Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an einer allergischen Erkrankung. Da die Entstehung von Allergien als multifaktorieller Prozess betrachtet wird, sind die Ursachen nicht eindeutig geklärt. Jedoch gibt es durchaus Faktoren der Allergieentwicklung, die positiv beeinflussbar sind. In diesem » Schulungsvideo « möchten wir Ihnen diesbezüglich einige Möglichkeiten aufzeigen.

Referentin: Anna Kleinhenz

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

 

Thema: Gallensäurenverlustsyndrom

Der enterohepatische Kreislauf wird auch als Leber-Darm-Kreislauf bezeichnet. Er beschreibt die Zirkulation von Substanzen im Körper, welche von der Leber über die Gallenblase zum Darm und wieder zurück zur Leber erfolgt. Für die Gallensäure hat die Leber-Darm-Zirkulation eine besonders wichtige Funktion. Störungen in diesem Kreislauf können unterschiedlich stark ausgeprägte Folgen mit sich bringen. Welche Ursachen und Beschwerden dahinter stecken erfahren Sie in diesem » Schulungsvideo «.

Referentin: Annemarie Gollsch

Hier finden Sie das entsprechende Skript.

Unsere Pluspunkte

+ Kompetenz

Mehr als 30-jährige Erfahrung, diverse Fachpublikationen

+ Service

Kostenfreie Service-Hotline mit direkter Erreichbarkeit kompetenter Ansprechpartner/innen

+ Unabhängigkeit

Pharma-unabhängige Beratung

+ Schnelligkeit

Stuhl- und Vaginalfloraanalyse innerhalb von drei Werktagen

+ Qualität

Erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Ringversuchen, internes QM-System

+ Umwelt

Zertifiziertes Umweltmanagementsystem (DIN EN ISO 14001)

+ Fortbildung

Für Ärzte/innen, Heilpraktiker/innen und Apotheker/innen zertifizierte Praxisseminare

+ Kinder

Spezielles Stuhldiagnostik-Programm für Babys und Kleinkinder

Unsere Pluspunkte

+ Kompetenz

Mehr als 30-jährige Erfahrung, diverse Fachpublikationen

+ Service

Kostenfreie Service-Hotline mit direkter Erreichbarkeit kompetenter Ansprechpartner/innen

+ Unabhängigkeit

Pharma-unabhängige Beratung

+ Schnelligkeit

Stuhl- und Vaginalfloraanalyse innerhalb von drei Werktagen

+ Qualität

Erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Ringversuchen, internes QM-System

+ Umwelt

Zertifiziertes Umweltmanagementsystem (DIN EN ISO 14001)

+ Fortbildung

Für Ärzte/innen, Heilpraktiker/innen und Apotheker/innen zertifizierte Praxisseminare

+ Kinder

Spezielles Stuhldiagnostik-Programm für Babys und Kleinkinder