Noro-Viren

Die Ansteckungsgefahr ist groß

Noro-Viren können schwere Brechdurchfälle verursachen. Die Virusausbreitung erfolgt i. d. R. von Mensch zu Mensch über Schmier- und Tröpfcheninfektionen. Dabei reichen oft schon 10 bis 100 Viruspartikel aus. Diese hohe Kontagiosität führt immer wieder zu Massenausbrüchen in Gemeinschaftseinrichtungen (Krankenhäuser, Heime, Kindergärten).

Materialbestellung per Klick

Fordern Sie direkt Informations- und Versandmaterial für Ihre klinischen Proben an!

weiterlesen

Die aktuelle Probiotika-Liste

Welche Keime stecken in welchem Präparat? Unsere Broschüre mit einer Auflistung mikrobiologischer Arzneimittel gibt Auskunft!

weiterlesen

Materialbestellung per Klick

Fordern Sie direkt Informations- und Versandmaterial für Ihre klinischen Proben an!

weiterlesen

Die aktuelle Probiotika-Liste

Welche Keime stecken in welchem Präparat? Unsere Broschüre mit einer Auflistung mikrobiologischer Arzneimittel gibt Auskunft!

weiterlesen